COLORAMA
Sind die Verkaufsstellen der Knuchel Farben AG in der ganzen Schweiz. Hier erfahren sie mehr über das Leistungsangebot sowie die Öffnungszeiten.
Eclatin
Tochterfirma, spezialisiert in hochwertige Anstrich und Beschichtungssysteme für die Industrie, den Stahl-und Wasserbau sowie in vielen Spezialgebieten.
RUBApaint
Bekannte Marke der Knuchel Farben AG für die Bautenschutz- Produkte. Dient als Zweitmarke, wo ein eigenständiger Auftritt ermöglich werden soll.
7
Boots- und Unterwasserfarben

342 DUROMAR Kupfer-Bootsunterwasserfarbe

DUROMAR ist eine stark thixotrope, kupferhaltige und wasserfeste Bootsunterwasserfarbe auf Basis modifizierter Alkydharze. Die fungizide Ausrüstung verhindert den Bewuchs und Ansatz von Algen und erhöht die Gleitfähigkeit von Booten. Die Lackierungen sind widerstandsfähig, hochwetterbeständig und zeigen eine gute Haltbarkeit des Kupferfarbtones.

Vorsichtsmassnahmen

Biozide vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Kennzeichnung und Produkteinformation lesen.
Art.Nr. Bezeichnung Inhalt Verpack. Einheit VE Stück
342.5 Kupfer 5 Kg Eimer  1
342.1 Kupfer 750ml Dose  3
342-2 Kupfer 375ml Dose  3

Gefahren- und Sicherheitshinweise: 342 DUROMAR Kupfer-Bootsunterwasserfarbe

Kann sich durch den Kontakt mit Flammen und Funken, durch Schläge, Reibung, Erhitzung, Luft- oder Wasserkontakt entzünden. Kann sich bei falscher Lagerung auch ohne Fremdeinwirkung selber entzünden.
Hochentzündlich

Kann sich durch den Kontakt mit Flammen und Funken, durch Schläge, Reibung, Erhitzung, Luft- oder Wasserkontakt entzünden. Kann sich bei falscher Lagerung auch ohne Fremdeinwirkung selber entzünden.
Kann die Haut irritieren, Allergien oder Ekzeme auslösen, Schläfrigkeit verursachen. Kann nach einmaligem Kontakt Vergiftungen auslösen. Kann die Ozonschicht schädigen.
Vorsicht Gefährlich

Kann die Haut irritieren, Allergien oder Ekzeme auslösen, Schläfrigkeit verursachen. Kann nach einmaligem Kontakt Vergiftungen auslösen. Kann die Ozonschicht schädigen.
Kann Wasserorganismen wie Fische, Wasserinsekten und Wasserpflanzen in geringen Konzentrationen akut oder durch Langzeitwirkung schädigen.
Gewässergefährdend

Kann Wasserorganismen wie Fische, Wasserinsekten und Wasserpflanzen in geringen Konzentrationen akut oder durch Langzeitwirkung schädigen.
Achtung
H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H336: Kann Schläfrigkeit und Benommenheit verursachen.
H410: Sehr giftig für Wasserorganismen mit langfristiger Wirkung.
EUH066: Wiederholter Kontakt kann zu spröder oder rissiger Haut führen.
EUH208: Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P210: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.
P241: Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel / Lüftungsanlagen / Beleuchtung / … verwenden.
P242: Nur funkenfreies Werkzeug verwenden.
P243: Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen.
P261: Einatmen von Staub / Rauch / Gas / ­Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
P264: Nach Gebrauch … gründlich waschen.
P271: Nur im Freien oder in gut belüfteten Räumen verwenden.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P303: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar):
P304: BEI EINATMEN:
P305: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN:
P312: Bei Unwohlsein GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P337: Bei anhaltender Augenreizung:
P370: Bei Brand:
P391: Verschüttete Mengen aufnehmen.
P403: An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt / Behälter … zuführen.