COLORAMA
Sind die Verkaufsstellen der Knuchel Farben AG in der ganzen Schweiz. Hier erfahren sie mehr über das Leistungsangebot sowie die Öffnungszeiten.
Eclatin
Tochterfirma, spezialisiert in hochwertige Anstrich und Beschichtungssysteme für die Industrie, den Stahl-und Wasserbau sowie in vielen Spezialgebieten.
RUBApaint
Bekannte Marke der Knuchel Farben AG für die Bautenschutz- Produkte. Dient als Zweitmarke, wo ein eigenständiger Auftritt ermöglicht werden soll.
13
Chemikalienbeständige und bituminöse Anstrichstoffe

48 SILOPOX 2K-Epoxy Silobeschichtung

SILOPOX ist eine lösungsmittelfreie, selbstverlaufende, fugenlose und flüssigkeitsdichte 2-Komponenten Beschichtung auf Epoxydharzbasis. Die hohe Beständigkeit gegen organische Säuren bei erhöhter Temperatur macht SILOPOX zu einer geeigneten Beschichtung für Futtersilos. Die Beständigkeiten gegen eine Vielzahl von Chemikalien, Benzin, Mineralölen, verdünnte Säuren und Laugen, usw. sind sehr gut. SILOPOX ergibt zähelastische Überzüge mit hoher Schlag-, Stoss- und Abriebfestigkeit und es werden Schichtdicken ab 1000 µm erzielt. Schichtdicken von mehreren Millimeter sind durch die Beigabe von Quarzmischungen möglich.
Artikel-Nr. Bezeichnung Inhalt VE Verpackung Stück
48.5 grün 4 Kg (1) Eimer 
48.1 grün 800g (1) Dose 
983.1 Komponente B, Härter, 4:1 1 Kg (1) Kanister 
983.0,2 Komponente B, Härter, 4:1 200g (1) Kanister 

Gefahren- und Sicherheitshinweise: 48 SILOPOX 2K-Epoxy Silobeschichtung

Kann sich durch den Kontakt mit Flammen und Funken, durch Schläge, Reibung, Erhitzung, Luft- oder Wasserkontakt entzünden. Kann sich bei falscher Lagerung auch ohne Fremdeinwirkung selber entzünden.
Hochentzündlich

Kann sich durch den Kontakt mit Flammen und Funken, durch Schläge, Reibung, Erhitzung, Luft- oder Wasserkontakt entzünden. Kann sich bei falscher Lagerung auch ohne Fremdeinwirkung selber entzünden.
Kann die Haut irritieren, Allergien oder Ekzeme auslösen, Schläfrigkeit verursachen. Kann nach einmaligem Kontakt Vergiftungen auslösen. Kann die Ozonschicht schädigen.
Vorsicht Gefährlich

Kann die Haut irritieren, Allergien oder Ekzeme auslösen, Schläfrigkeit verursachen. Kann nach einmaligem Kontakt Vergiftungen auslösen. Kann die Ozonschicht schädigen.
Achtung
H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H315: Verursacht Hautreizungen.
H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H319: Verursacht schwere Augenreizung.
H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung.
EUH205: Enthält epoxidhaltige Verbindungen. Kann allergische Reaktionen hervorrufen.
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P210: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
P233: Behälter dicht verschlossen halten.
P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.
P241: Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel / Lüftungsanlagen / Beleuchtung / … verwenden.
P242: Nur funkenfreies Werkzeug verwenden.
P243: Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen.
P261: Einatmen von Staub / Rauch / Gas / ­Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
P264: Nach Gebrauch … gründlich waschen.
P272: Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P302: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT:
P303: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar):
P305: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN:
P333: Bei Hautreizung oder -ausschlag:
P337: Bei anhaltender Augenreizung:
P370: Bei Brand:
P403: An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P501: Inhalt / Behälter … zuführen.

Gefahren- und Sicherheitshinweise: 983 Komponente B, Härter, 4:1

Kann sich durch den Kontakt mit Flammen und Funken, durch Schläge, Reibung, Erhitzung, Luft- oder Wasserkontakt entzünden. Kann sich bei falscher Lagerung auch ohne Fremdeinwirkung selber entzünden.
Hochentzündlich

Kann sich durch den Kontakt mit Flammen und Funken, durch Schläge, Reibung, Erhitzung, Luft- oder Wasserkontakt entzünden. Kann sich bei falscher Lagerung auch ohne Fremdeinwirkung selber entzünden.
Kann schwere Hautverätzungen und Augenschäden verursachen. Kann bestimmte Materialien auflösen (z.B. Textilien). Ist schädlich für Tiere, Pflanzen und organisches Material aller Art.
Ätzend

Kann schwere Hautverätzungen und Augenschäden verursachen. Kann bestimmte Materialien auflösen (z.B. Textilien). Ist schädlich für Tiere, Pflanzen und organisches Material aller Art.
Kann die Haut irritieren, Allergien oder Ekzeme auslösen, Schläfrigkeit verursachen. Kann nach einmaligem Kontakt Vergiftungen auslösen. Kann die Ozonschicht schädigen.
Vorsicht Gefährlich

Kann die Haut irritieren, Allergien oder Ekzeme auslösen, Schläfrigkeit verursachen. Kann nach einmaligem Kontakt Vergiftungen auslösen. Kann die Ozonschicht schädigen.
Kann bestimmte Organe schädigen. Kann zu sofortiger und langfristiger massiver Beeinträchtigung der Gesundheit führen, Krebs erzeugen, das Erbgut, die Fruchtbarkeit oder die Entwicklung schädigen. Kann bei Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
Gesundheitsschädigend

Kann bestimmte Organe schädigen. Kann zu sofortiger und langfristiger massiver Beeinträchtigung der Gesundheit führen, Krebs erzeugen, das Erbgut, die Fruchtbarkeit oder die Entwicklung schädigen. Kann bei Eindringen in die Atemwege tödlich sein.
Kann Wasserorganismen wie Fische, Wasserinsekten und Wasserpflanzen in geringen Konzentrationen akut oder durch Langzeitwirkung schädigen.
Gewässergefährdend

Kann Wasserorganismen wie Fische, Wasserinsekten und Wasserpflanzen in geringen Konzentrationen akut oder durch Langzeitwirkung schädigen.
Gefahr
H226: Flüssigkeit und Dampf entzündbar.
H302: Gesundheitsschädlich bei Verschlucken.
H314: Verursacht schwere Verätzungen der Haut und schwere Augenschäden.
H317: Kann allergische Hautreaktionen verursachen.
H334: Kann bei Einatmen Allergie, asthmaartige Symptome oder Atembeschwerden verursachen.
H360: Kann die Fruchtbarkeit beeinträchtigen oder das Kind im Mutterleib schädigen .
H411: Giftig für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung..
P101: Ist ärztlicher Rat erforderlich, Verpackung oder Kennzeichnungsetikett bereithalten.
P102: Darf nicht in die Hände von Kindern gelangen.
P103: Vor Gebrauch Kennzeichnungsetikett lesen.
P202: Vor Gebrauch alle Sicherheitshinweise lesen und verstehen.
P210: Von Hitze / Funken / offener Flamme / heißen Oberflächen fernhalten. Nicht rauchen.
P233: Behälter dicht verschlossen halten.
P240: Behälter und zu befüllende Anlage erden.
P241: Explosionsgeschützte elektrische Betriebsmittel / Lüftungsanlagen / Beleuchtung / … verwenden.
P242: Nur funkenfreies Werkzeug verwenden.
P243: Maßnahmen gegen elektrostatische Aufladungen treffen.
P260: Staub / Rauch / Gas / Nebel / Dampf / Aerosol nicht einatmen.
P261: Einatmen von Staub / Rauch / Gas / ­Nebel / Dampf / Aerosol vermeiden.
P264: Nach Gebrauch … gründlich waschen.
P270: Bei Gebrauch nicht essen, trinken oder rauchen.
P272: Kontaminierte Arbeitskleidung nicht außerhalb des Arbeitsplatzes tragen.
P273: Freisetzung in die Umwelt vermeiden.
P280: Schutzhandschuhe / Schutzkleidung / Augenschutz / Gesichtsschutz tragen.
P284: Atemschutz tragen.
P301: BEI VERSCHLUCKEN:
P302: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT:
P303: BEI BERÜHRUNG MIT DER HAUT (oder dem Haar):
P304: BEI EINATMEN:
P305: BEI KONTAKT MIT DEN AUGEN:
P308: BEI Exposition oder falls betroffen
P310: Sofort GIFTINFORMATIONSZENTRUM oder Arzt anrufen.
P333: Bei Hautreizung oder -ausschlag:
P342: Bei Symptomen der Atemwege:
P370: Bei Brand:
P391: Verschüttete Mengen aufnehmen.
P403: An einem gut belüfteten Ort aufbewahren.
P405: Unter Verschluss aufbewahren.
P501: Inhalt / Behälter … zuführen.